Mittwoch, 24. Juni 2015

AnniNanni-Kleid

Für die Hochzeit meiner Arbeitskollegen ( ja, richtig! Arbeitskollege heiratete Arbeitskollegin :) )
habe ich mir das AnniNanni- Kleid von Mamasnähen genäht.





Ich habe bei dieser Version das Oberteil und Unterteil in einem Stück zugeschnitten. Das Einnähen des Reißverschlusses war super erklärt, dann mussten die einzelnen Teile nur noch Bahn für Bahn aneinander genäht werden. Oben Schrägband rum unten Säumen. Fertig!
Ich habe dieses Mal auf die Uhr geschaut. Inklusive Zuschnitt 2,5 h. Das finde ich ne super Zeit!!


Schnitt: AnniNanni Kleid von Mamasnähen
Stoff: schwarzbraune Baumwolle von AfS,
Satin-Schrägband aus dem Stoffladen

Heute mit dabei bei MeMadeMittwoch

Kommentare:

  1. oh ist das aber süß, nun muss nur noch die richtige Temperatur kommen dafür.
    Liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, der Sommer kommt- ich bin optimistisch :)

      Löschen
  2. Der Schnitt gefällt mir sehr.Steht dir!!!!!!!!!!!!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Kkleid für eine Hochzeit - es steht Dir hervorragend.
    Irgendwann muss ich mir das Schnittmuster auch zulegen, aber erst wenn ich für solch ein Kleid einen Anlass habe :-)

    Liebe Grüße und Dir einen schönen Tag,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, den Schnitt kann ich empfehlen....sehr wandelbar und variabel!

      Löschen
  4. Wahnsinns schönes Kleid. Steht dir sehr gut.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist ganz toll geworden und er Schnitt könnte mir auch noch gefallen!

    AntwortenLöschen
  6. Zweieinhalb Stunden? So lange würde ich alleine fürs Zuschneiden brauchen ;)

    Das Kleid gefällt mir sehr gut!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das ist super geworden! Viel Spaß auf dem Fest!

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Kleid, sehr schick siehst du aus!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  9. Superschön! Siehst toll chic darin aus.
    Leider kann ich nicht (so gut) nähen.
    Ich such auch grad was festliches - ist nicht einfach.
    Viel Spaß bei der Hochzeit.
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen